KURSPAUSEN:

1.Halbjahr 2022: 23.05. – 26.05.2022 Urlaub/ 16. Juni Fronleichnam

2.Halbjahr 2022: 03.10. – 06.10 2022 Weiterbildung

IM RAHMEN DER PRÄVENTION SIND ZUSCHÜSSE DER KRANKENKASSEN MÖGLICH.

Kursübersicht

Kurse

9.00-10.00  UHR Funktionelle Gymnastik – ZOOM Kurs 

I: 03.01. – 21.03.22

II:28.03. – 20.06.2022 (10)

18:00 – 19:15 Uhr YOGA Basic  – dynamisch und entspannt

I: 03.01.-21.03.2022 (11)

II:28.03. – 20.06.2022 (10)

III: 27.06 – 15.08. 2022 (8)

IV: 05.09. – 31.10.2022 (8)

V: 07.11. – 19.12.2022 (7)


19:30 – 20:15 Uhr YOGA – entspannte Schultern und kraftvoller Rücken

I: 03.01.-21.03.2022 (11)

II: 28.03. – 20.06.2022 (10)

III: 27.06 – 15.08. 2022 (8) (HYBRID)

IV: 05.09. – 31.10.2022 (8)

V: 07.11. – 19.12.2022 (7)


18:00 -19:15 Uhr YOGA Mittelstufe – dynamisch und aktiv

I: 04.01.-22.03.2022 (11)

II: 29.03. – 20.06.2022 (12)

III: 28.06 – 16.08. 2022 (8)

III: 27.06 – 15.08. 2022 (8)

IV: 06.09. – 01.11.2022 (8)

V: 08.11. – 20.12.2022 (7)

19:30 – 20:45 Uhr YOGA Fortgeschritten – dynamisch, intensiv, kraftvoll

I: 04.01.-22.03.2022 (11)

II: 29.03. – 20.06.2022 (12)

III: Sommerpause

IV: 06.09. – 01.11.2022 (8)

V: 08.11. – 20.12.2022 (7)


08:30 – 09:45 Uhr YOGA Basic – dynamisch und entspannt

I: 05.01.-23.03.2022 (11)

II: 30.03. – 20.06.2022 (12)

III: Sommerpause statt dessen „Fröhlich und Fit in den Morgen-Gymnastik“

IV: 07.09. – 02.11.2022 (8)

V: 09.11. – 21.12.2022 (7)

10:00 – 11:15 Uhr YOGA für die reifen Jahren

I: 05.01.-23.03.2022 (11)

II: 30.03. – 20.06.2022 (12)

III: 29.06 – 17.08. 2022 (8)

IV: 07.09. – 02.11.2022 (8)

V: 09.11. – 21.12.2022 (7)

18:00 – 19:15 Uhr YOGA MITTELSTUFE – dynamisch und aktiv

I: 05.01.-23.03.2022 (11)

II: 30.03. – 20.06.2022 (12)

III: 29.06 – 17.08. 2022 (8)

IV: 07.09. – 02.11.2022 (8)

V: 09.11. – 21.12.2022 (7)

19.30 -20.45 Uhr YOGA Mittelstufe – starker Rücken und entspannte Schultern

I: 05.01.-23.03.2022 (11)

II: 30.03. – 20.06.2022 (12)

III: 29.06 – 17.08. 2022 (8)

IV: 07.09. – 02.11.2022 (8)

V: 09.11. – 21.12.2022 (7)


18:00 – 19:15 Uhr YOGA  starker Rücken und entspannte Schultern

I: 06.01.-24.03.2022 (11)

II: 31.03. – 09.06.2022 (9)

III: 30.06 – 18.08. 2022 (8)

IV: 08.09. – 03.11.2022 (8)

V: 10.11. – 22.12.2022 (7)


19:30 – 20:45 Uhr YOGA Mittelstufe – dynamisch und entspannt in die Nacht (Hybrid)

I: 06.01.-24.03.2022 (11)

II: 07.04 – 09.06.2022 (9)

III: Sommerpause

IV: 08.09. – 03.11.2022 (8)

V: 10.11. – 22.12.2022 (7)


Seminare

Stressbewältigung durch Yoga, Achtsamkeitspraxis und Meditation
Nimm dir jeden Tag Zeit still zu sitzen und auf die Dinge zu lauschen. Achte auf die Melodie des Lebens,  welche in dir schwingt. Buddha Shakyamuni
Sonntags 10.00 – 15.00 Uhr
26. Juni 2022
Jeder Termin ist einzeln zu belegen. Bitte bringt euch ein kleines Mittagessen mit. Getränke werden gestellt.
Bitte meldet euch spätestens 14 Tage vorher verbindlich an, da nur 8 Plätze jeweils frei sind.
Kosten: 65,00 Euro pro Person

Nächster Fastenkurs   10.- 15. September 2022

Einladung zum Heilfastenkurs

Jetzt haben wir lange genug gewartet: Am Samstag beginnt wieder ein Heilfastenkurs in Höhr-Grenzhausen, geleitet von Heilpraktikerin Beate Türk und Yoga-Lehrerin Anja Hecker. Das ist nicht nur nach einem verrückten Jahr eine gute Gelegenheit zur Regeneration der Körperzellen und um Ballast abzuwerfen. In der Gruppe zu fasten ist eine schöne Erfahrung.  Gute Gespräche in ruhiger Atmosphäre, Zeit haben, Bewegung in der Natur zusammen mit anderen Menschen.

Durch den Verzicht auf feste Nahrung von außen kann sich der Körper statt auf Verdauung und Verstoffwechselung darauf konzentrieren, seine internen Speicher – vor allem Fett-Reserven – abzubauen, und zudem Abfallprodukte in den Zellen loszuwerden, was wir als Entgiftung bezeichnen. Diese Umstellung ist ein festes Programm des Menschen, ohne das wir nie überlebt hätten. Wir haben es nur verlernt in Zeiten, in denen Essen ständig verfügbar ist. Wer das Fasten wiederentdeckt, erlebt es als Gewinn.

Interessant ist, dass sich zusammen mit dem körperlichen Ballast gelegentlich auch psychischer Problemmüll verabschiedet, und der Kopf wieder frei wird. Nach wenigen Tagen stabilisiert sich das Fasten selbst, unterstützt von Bewegung und Entspannung. Viele Fastende berichten von fast euphorischer Stimmung.

Wichtig ist, dass das Fasten richtig angegangen wird: In der Woche vor dem eigentlichen Heilfasten sollte die Nahrungsaufnahme schon reduziert werden, so dass der erste Fastentag leichter fällt. Die/der Fastende nimmt nur flüssige Nahrung ohne Zucker oder Salz zu sich (Wasser, Tee, verdünnte Säfte, Gemüsebrühe). Fünf Tage lang.

Zur Entlastung sind tägliche basische Anwendungen (Fußbäder, Leberwickel…) ebenso wichtig wie angepasste, angeleitete Bewegung, professionelle Entspannung, Gespräche.

So sehen die Heilfastentage aus:

  • Eine Woche Reduktionskost selbständig, dann der erste Fastentag, Samstag den 10. September Treffen in der Naturheilpraxis mittags für ca. fünf Stunden: ruhen, wandern, Yoga, Anwendungen, Einreibungen … und gemeinsame Einnahme der Fastensuppe.
  • Zweiter Fastentag, Sonntag, Programm wie am Samstag, auch nach Wünschen der Teilnehmenden gestaltbar.
  • Ab Montag ist es möglich, wieder arbeiten zu gehen. Die Treffen in der Naturheilpraxis sind wochentags am späten Nachmittag für zwei Stunden. Hier gibt es wieder Fastensuppe, Anwendungen, Atemübungen, evtl. kleine Spaziergänge.
  • Donnerstagabends nehmen die Teilnehmenden zusammen die erste Mahlzeit ein, und es gibt Empfehlungen für die anschließenden individuellen Aufbautage.

Der Preis für den kompletten Kurs, inkl. aller Anwendungen, Yoga, Achtsamkeitspraxis, Meditation, Wanderungen, Beratung, Fastensuppe und der ersten Mahlzeit beträgt  350,00 pro Person. Dazu kommt allenfalls noch geringe Ausgaben für das Passagesalz oder ein Einlaufgerät, Entgiftungstropfen, Basensalz, Basentabletten, Fastentee und eventuell eine Körperbürste.

Nach Anmeldung erhalten Sie die Anleitung für die Tage vor dem Fasten und eine Einkaufsliste für die Fastentage.

Anmeldeschluss ist der 01.März 2022. Bis dahin sollte auch die Anmeldegebühr bezahlt sein, damit wir verlässlich planen und einkaufen können.

Anmeldungen unter www.naturheilpraxis-tuerk.deoder telefonisch: 02624 – 945506.

Beate Türk

Heilpraktikerin
Schneidershöhe 1 A
56203 Höhr-Grenzuhausen
Tel. 02624/945506
info@naturheilpraxis-tuerk.de

SO. 03.APRIL – SO. 15.MAI.2022  Ostersonntag entfällt

immer Sonntags von 18.00 – 20.00 Uhr im Yogaraum

Resilienz ist das Grundgefühl von: „Ich schaffe es.“ Und wenn es mal ganz schwierig wird, habe ich das Wissen, das Handwerkszeug und die Erfahrung, wie ich wieder in meine Kraft kommen kann. diese Fähigkeit hilft sich nicht unterkriegen zu lassen, immer wieder in die eigene Mitte zu finden, Energie zu tanken und im Leben weiterzugehen.

Resilienz wird oft als psychische Widerstandskraft bezeichnet. Ich möchte die Definition erweitern zu „psychischer Widerstandskraft, die im Körper spürbar ist“. Das klingt vielleicht erst einmal fremd, denn Resilienz wird meist auf der Ebene des Denkens oder der Emotionen behandelt. Der Körper kommt dabei selten vor. Doch was nützt ein willensstarker Kopf auf einem angsterfüllten Körper? Ihr Körperzustand beeinflusst ihre Gedanken und Gefühle und umgekehrt reagiert der Körper sofort auf jeden Gedanken. Körper, Gedanken und Gefühle bilden ein untrennbares Netzwerk.

Anmeldung bis max. 28.März 2022

Kosten: 160,00 Euro pro Person,

Damit die Seele wieder lacht, lasst uns im YOGA-Garten singen

Heilsames Singen mit Bernhard und Stephanie NauthFreitag den 10. Juni 2022 ab 18.30 Uhr

Heilsames Singen – was ist das?

Weit weg von den Leistungsvorstellungen des Alltags laden wir ein, zusammen mit uns in lockerer Atmosphäre einfache und eingängige Melodien zu singen. Das vielfache Wiederholen spiritueller Lieder aus verschiedenen Kulturen und Religionen hilft, in einen entspannten Zustand zu gelangen.

Du brauchst keine musikalische Vorerfahrung. Heilsames singen kann jede(r).

„Wenn einer aus seiner Seele singt, heilt er zugleich seine innere Welt. Wenn alle aus ihrer Seele singen und eins sind mit der Musik, heilen sie zugleich auch die äußere Welt.“ (Sir Yehudi Menuhin)

Anmeldungen bitte per Mail : anja@weitsichtyoga.de